Nanuk hat bereits einige Stationen in seinem Leben durchlaufen. Er stammt ursprünglich aus dem Ausland, wurde in die Schweiz vermittelt und landete schlussendlich in einem Tierheim im Bündnerland. Dort lebte er jetzt mehrere Jahre. Da Nanuk langsam genug hat vom Tierheimalltag, wurden wir angefragt, ob wir ihn übernehmen würden, um seine Vermittlungschancen zu erhöhen.

Nanuk ist voller Energie und Entdeckungsdrang. Er mag es sehr, wenn etwas läuft und er toben und spielen kann. Fremden Menschen gegenüber ist am Anfang etwas zurückhalten und benötig Zeit bis er einem Vertraut. Kennt er einem, ist er sehr offen, freundlich und auch mal frech. Mit anderen Hunden verträgt er sich gut, ist aber gerne der Chef und weiss auch, wie er das durchsetzen kann.

Draussen läuft er gut an der Leine, reagiert aber gerne mal auf entgegenkommende Individuen. Er hat auch einen Ausgeprägten Jagdtrieb, wodurch er nur an der Leine geführt werden kann.

In seinem Zuhause ist er sehr territorial und lässt nicht jeden einfach herein. Leider hatte Nanuk deswegen auch schon einmal einen Vorfall.

 

Wir suchen für Nanuk Hundeerfahrene Menschen, die ihn in Zukunft körperlich und geistig auslasten. Auch für Jogging oder Fahrradtouren wäre er bestimmt zu haben. Kinder oder Katzen sollte es im neuen Zuhause keine haben. Er braucht Menschen, die ihm die Verantwortung nehmen, alles kontrollieren zu wollen.

 

Geboren: 05.10.2015
Rasse: Mischling
Farbe: beige-schwarz
Geschlecht: männlich / kastriert